Neue Möbel für eine Geflüchtetenunterkunft

Orte der Begegnung:
Möbelbau für eine Geflüchtetenunterkunft

Kahl und unwirtlich war der Außenbereich der Geflüchtetenunterkunft in Ostfildern-Kemnat. Das sollte sich ändern, fanden die betreuende Sozialarbeiterin und die Bewohner. Mit Sitzgelegenheiten, Bänken und Tischen ließen sich Orte zum Verweilen schaffen, die den Austausch untereinander, aber auch mit den Nachbarn ermöglichen würden, so die Idee.

Die Idee eines gemeinsamen Projekt des Flüchtlingssozialdiensts Ostfildern und RESET entstand. Ein Ruiter Unternehmen stellte Paletten und Holzkisten zur Verfügung, aus denen sich mit Know-how, Kreativität und tatkräftigen Händen ansehnliche Outdoormöbel fertigen lassen. Und so ging es Schritt für Schritt an die Umsetzung:

RESET als Lernwerkstatt für Möbelbau

In der RESET Werkstatt wurden unter geduldiger Anleitung von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern wesentliche Elemente der geplanten Möbel vorbereitet, geschliffen und zugesägt. Diese konnten dann wie Bausätze vor Ort zusammengebaut werden. Und das von den RESET Schützlingen, Geflüchteten und ehrenamtlichen Helfern gemeinsam.

Dabei wurden nicht nur die neuen Möbel auf-, sondern gewisse auch manche Vorurteile abgebaut. Und das auf allen Seiten. Am Ende hatte die Flüchtlingsunterkunft attraktive neue Outdoormöbel. Und die RESET Teilnehmer eine wertvolle Erfahrung mehr.

Kirchheimer Str. 123
73760 Ostfildern

Mobil: 0157 - 794 70 690
Tel: 0711/ 900 37 462

Wir suchen Unterstützung für eine Regelfinanzierung.

Mit der freundlichen Förderung von:

Vector Stiftung Stuttgart
Logo ESF - Europäischer Sozialfonds in Baden-Württemberg

Unser Trägerverein:

Logo KJR - Kinder & Jugend Förderung Kreisjugendring Ostfildern

Die Kinder und Jugendförderung Ostfildern ist eine Einrichtung des Kreisjugendring Esslingen e.V.

Kreisjugendring Esslingen Logo